Hier möchte ich eine allgemeine Bemerkung über die Natur der philosophischen Probleme machen. Die philosophische Unklarheit ist quälend. Sie wird als beschämend empfunden. Man fühlt: man kennt sich nicht aus, wo man sich auskennen sollte. Und dabei ist es doch nicht so. Wir können sehr wohl leben, ohne diese Unterscheidungen, auch ohne sich hier auszukennen.

Here I would like to make a general observation concerning the nature of philosophical problems. Lack of clarity in philosophy is tormenting. It is felt as shameful. We feel: we do not know our way about where we should know our way about. And nevertheless it isn’t so. We can get along very well without these distinctions and without knowing our way about here.

Wittgenstein, journal entry 1950, printed as Remarks on Colour

Advertisements